Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert:Mini Zwickauer haben gewählt – Neue Oberbürgermeisterin will Wünsche erfüllenDie 13-jährige Kim hat es geschafft. Sie ist seit gestern neue Oberbürgermeisterin von Mini Zwickau 2017. Am Mittwochnachmittag setzte sie sich mit über 50 Prozent der Stimmen gegen ihre 5 Kontrahenten Emeli, Sarah, Lea, Minh und Lukas durch. Die Gunst vieler Kids erreichte sie sicher auch mit ihrem Wahlversprechen: Sie möchte vor allem die Wünsche der Ministadt-Bürger erfüllen.Alle anderen Kandidaten gingen auch nicht stimmenleer aus. Emeli, Sarah, Lea, Minh und Lukas werden ihrer Oberbürgermeisterin nun den Rücken stärken. Sie übernehmen die Bürgermeisterämter für Soziales, Stadtbild, Kultur und Sport.An der Wahl beteiligten sich rund 80 Prozent der Kinder.Als frischgebackene Oberbürgermeisterin übernahm Kim gestern gleich einen ersten offiziellen Termin – sie empfing einige der Sponsoren von Mini Zwickau (Sparkasse Zwickau, Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft eG, Globus Handelshof GmbH & Co KG, MITGAS Unternehmen der envia M Gruppe). Diese waren einer Dankeschön-Einladung in die Spielstadt gefolgt und lauschten angetan-schmunzelnd dem von ihr moderierten Stadtrundgang.Heute wird Kim auch einen ersten Bürger-Wunsch umsetzen. Eine Spielstadt-Bürgerin bat um eine Art „Kostüm-Fest“. Das Besondere daran: Lediglich die Paten (die im Hintergrund agierenden Erwachsenen) sollen in Kostümen kommen. Heute Nachmittag ab 13.30 Uhr soll dieser Wunsch im Rahmen der Bürgerversammlung in Erfüllung gehen.Und dann ist auch schon Halbzeit in der Spielstadt. „Mini Zwickau hat auch in diesem Jahr wieder einen sehr guten Zulauf.“ resümiert Sylvia Schulze vom Org-Team und Leiterin des JC City Point/Spielhaus. „Im Schnitt sind täglich bis 300 Kinder hier, zunehmend auch aus dem Landkreis Zwickau. Früher überwogen die älteren Kids, jetzt ziehen aber immer mehr jüngere nach. Bei manchen handelt es sich um Geschwisterkinder, die nun auch endlich alt genug sind, um mitmachen zu können. Einige ehemalige Kinder, die der Spielstadt inzwischen „entwachsen“ sind, bleiben ihr aber auch weiterhin treu. Sie unterstützen uns nun als Paten in den Betrieben.“ freut sie sich.Und es bleibt spannend. Neben den ein oder anderen selbstbestimmten Aktionen können sich die Ministadt-Bürger in den nächsten Tagen auf weitere Gast-Betriebe und Höhepunkte freuen:- heute, 30. Juni: Verkehrswacht vor Ort- Montag, 3. Juli: Stadtspitze Mini Zwickau besucht 10.30 Uhr das Zwickauer Rathaus- Dienstag, 4. Juli: DRK-Rettungsdienst und Western Camp kommen ganztägig- Mittwoch, 5. Juli: August Horch Museum ist bis ca. 14 Uhr zu Gast- Mittwoch, 5. bis Freitag, 7. Juli: enviaM präsentiert Mini Kraftwerk- Freitag, 7. Juli: großes AbschlussfestGeöffnet ist die Spielstadt noch bis Freitag, 7. Juli 2017 täglich von 9 bis 16 Uhr (außer Sa und So). Nachmittags ab 14 Uhr dürfen auch neugierige (Geschwister-) Kinder und Erwachsene die Spielstadt besuchen. In der Zeit davor ist der Zutritt für sie tabu. Kurzentschlossene können sich täglich direkt in der Spielstadt anmelden. Die Teilnehmergebühr beträgt pro Kind 2 Euro/Tag, Inhaber des Zwickau-Passes zahlen pro Kind 1 Euro/Tag. Das Mittagessen ist für alle Kinder wieder kostenlos.Weitere Infos direkt aus der Spielstadt: www.minizwickau.deFotos: Stadt Zwickau, zu Ihrer Verwendung,Quelle:Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

 
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!