Chemnitz OT Ebersdorf – Mädchen sexuell belästigt/Verdächtiger gestellt(2070) In der Ebersdorfer Straße ist am Mittwoch, gegen 18.45 Uhr, am Vorplatz vom Bahn-Haltepunkt Chemnitz-Hilbersdorf ein 15-jähriges Mädchen sexuell belästigt worden. Das Mädchen saß dort auf einer Bank, als ein Unbekannter dazu kam. Zuerst soll ihr der Mann „Luftküsse“ zugeworfen haben und als sie dann gehen wollte, hielt er sie fest, küsste sie und berührte sie unsittlich. Die 15-Jährige lief dann los, wobei ihr der Unbekannte folgte. In der Lichtenwalder Straße habe er sie dann erneut angefasst. Das Mädchen ging dann nach Hause und vertraute sich ihrer Mutter an. Polizeibeamte konnten schließlich nach Zeugenhinweisen etwa eine Stunde später einen Tatverdächtigen (30) im Bereich des Vorplatzes am Bahn-Haltepunkt stellen. Gegen ihn wird nun ermittelt. (SR)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!