Das Spektakel im Herzen der ungarischen Hauptstadt am 1./2. Juli markiert die Halbzeit des Red Bull Air Race 2017, und die Erwartungen vor dem Traditionsrennen in Budapest sind aufgrund des packenden Kopf-an-Kopf-Rennens an der Spitze des WM-Rankings sehr hoch.

Budapest (Ungarn) – Auch 2017 ist das Red Bull Air Race in Budapest (1./2. Juli) nicht nur aufgrund der spektakulären Kulisse mit der wunderschönen Kettenbrücke und dem Parlamentsgebäude, sondern auch wegen der fantastischen Strecke ein absolutes Highlight. Das Rennen in Ungarn ist das vierte in der laufenden Saison und zugleich das erste in Europa. Für den tschechischen Top-Piloten Martin Šonka ist das Rennen der große Showdown in heimischen Gefilden, liegt er doch aktuell punktgleich mit dem Japaner Japaner Yoshihide Muroya an der Spitze des WM-Rankings.

Schon seit 2004 strömen die Fans in Scharen ans Ufer von Buda und Pest, um die Action mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 370 km/h live mitzuerleben. Doch die Location bietet immer wieder neue Überraschungen. So müssen sich die Piloten in diesem Jahr einer ganz neuen strategischen Herausforderung stellen und auf zwei Streckenlayouts vorbereiten. Beide sind neu, schwierig und auf die eventuell variierenden Wasserstände der Donau abgestimmt. Die finale Auswahl des Tracks wird in Abhängigkeit von den Bedingungen vor Ort nur wenige Tage vor dem Rennen getroffen.

Im Fokus des Rennens steht allen voran das Duell der beiden Spitzenreiter: Šonka triumphierte bei der Saisoneröffnung in Abu Dhabi, Muroya bei den letzten beiden Rennen in San Diego und Chiba. Beide führen das WM-Ranking mit 30 Punkten vor Weltmeister Matthias Dolderer (23 Punkte) an. Auf Rang vier liegt mit Petr Kopfstein ein weiterer Pilot aus der Tschechischen Republik. Nicht nur er, sondern auch alle anderen siegeshungrigen Piloten dahinter wollen in Budapest wieder angreifen.

Erlebe das Red Bull Air Race in seiner geistigen Heimat: Tickets für das WM-Rennen in Budapest am 1./2. Juli sind nach wie vor erhältlich.

Alle Neuigkeiten und weitere Informationen www.redbullairrace.com.

Red Bull Air Race Kalender 201710./11. Februar            Abu Dhabi, UAE15./16. April                 San Diego, USA3./4. Juni                      Chiba, Japan1./2. Juli                       Budapest, Ungarn22./23. Juli                   Kazan, Russland2./3. September          Porto, Portugal16./17. September      Lausitzring, Deutschland14./15. Oktober           Indianapolis, USA

***

Quelle:  Red Bull Air RaceHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!