Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Geschwindigkeitskontrolle

Langenbernsdorf, OT Trünzig – (am) Am Dienstag, zwischen 11 Uhr und 12:30 Uhr, wurde auf der Ronneburger Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. 27 Fahrzeuge durchfuhren die Messstelle, wobei fünf Fahrzeugführer zu schnell unterwegs waren. Die höchste Überschreitung lag bei 22 km/h. Für diesen Fahrzeugführer bedeutet dies einen Punkt in Flensburg sowie 80 Euro Bußgeld.

Mit über 3 Promille unterwegs

Crimmitschau, OT Rudelswalde – (am) Eine Corsa-Fahrerin (49) stieß am Dienstag, gegen 6 Uhr an der Westbergstraße gegen eine Informationstafel, nachdem sie von der Fahrbahn abgekommen war. Bei der Unfallaufnahme zeigte ein Atemalkoholtest einen Wert von 3,14 Promille. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.500 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Zwei Verletzte bei Unfall

Hohenstein-Ernstthal – (am) Am Dienstagvormittag kam es auf der S 245 in Höhe der Baumschule zu einem Unfall mit zwei Verletzten. Ein Honda-Fahrer (82) war auf der Straße Am Sachsenring unterwegs und bog nach links auf die Straße An der Baumschule ab. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Audi (Fahrer 28) zusammen. Der 84-Jährige wurde leicht, der Audi-Fahrer schwer verletzt. Sachschaden: ca. 7.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!