Einbruch in Baucontainer

Einbruch in Baucontainer

Einbruch in BaucontainerZwickau, OT Schneppendorf – (am) Unbekannte sind in der Zeit von Montagmorgen bis Dienstagmorgen in einen Baucontainer an der Jüdenhainer Straße, in Höhe der dortigen LPG, eingebrochen. Gestohlen wurden eine Bohrmachine „Makita“, eine Motorflex „Stiehl“, eine Kettensäge „Stiehl“ sowie ein Rührgerät „Eibenstock“ und eine Rüttelplatte „Bomag“. Der Stehlschaden beläuft sich auf knapp 6.000 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Einbruch in Baucontainer 1
Einbruch in Kirche

Einbruch in Kirche

Einbruch in KirchePlauen – (nt) Unbekannte schlugen zwischen Freitag, 20 Uhr und Montag, 6.30 Uhr ein Fenster an der Rückseite einer Kirche auf der Goethestraße ein. In den Gemeinderäumen wurden Schränke durchsucht und Türen geöffnet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu keinem Diebstahl.Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Einbruch in Kirche 3
Verletzte Autofahrerin

Verletzte Autofahrerin

Verletzte AutofahrerinMülsen – (am) Rund 25.000 Euro Sachschaden sind am Montag, kurz nach 22 Uhr bei einem Unfall auf der Zwickauer Straße, an der Kreuzung zum Graurock, entstanden. Die Fahrerin (32) eines Fiats hatte die Vorfahrt eines Audis nicht beachtet. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeugführerinnen leicht verletzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Verletzte Autofahrerin 5
Wallraff, Casapietra & die Ladiner!

Wallraff, Casapietra & die Ladiner!

Wallraff, Casapietra & die Ladiner!Bad Elster/CVG. Der Sommer strahlt durch die Königlichen Anlagen Bad Elsters und die Kultur- und Festspielstadt lädt zur berühmten Sommerfrische in die europäischen Bäderregion. In der einmaligen Kombination aus Gesundheit, Erholung und dem umfangreichen Kulturangebot sonnen sich die Gäste dabei im Glanze Königlich-Sächsischer Aufenthaltsatmosphäre. Hier daher unsere kulturellen Termine in der Abendsonne Bad Elsters vom 27. Juni – 2. Juli:Am Dienstag, den 27. Juni lädt die schwedische Singer-Songwriterin Sofia Talvik um 19.30 zu einem intimen Sommer-Song-Abend in das Theatercafé des König Albert Theater Bad Elsters ein. Die in Berlin lebende Musikerin ist eine bereits erfolgreiche Singer-Songwriterin aus Schweden, die schon auf großen internationalen Festivals begeistern konnte. Doch am liebsten spielt sie in kleineren Orten, wo die intime Atmosphäre ihren einzigartigen Folk-Pop zwischen schwedischen Folk und amerikanisch inspirierenden Songs strahlen lässt: Bad Elster freut sich auf einen Abend eines interkontinentalen Sounds! Amerikanisches Songwriting und ihr schwedisches Erbe zerfließen bei ihr in einzigartigen Arrangements aus sanftem, betörenden Gesang. Diese klangvolle Symbiose steht ganz in der Tradition großer Songwriter wie Joni Mitchell, Nick Drake, Jewel und der großartigen Aimee Mann. Im Vorprogramm von Suzanne Vega und Maria McKee hat sie ihr Gespür für Songwriting bereits einem großen Publikum näher gebracht. Bad Elster freut sich auf ein Wiedersehen und genau auf diese klangvolle Nähe!TIPP DER WOCHEAm Freitag, den 30. Juni ist der Ausnahmejournalist Günter Wallraff um 19.30 Uhr mit seinem spannenden Lesungs- und Gesprächsabend als Hommage an den gut gemachten Enthüllungsjournalismus im König Albert Theater zu Gast. Die Reportagen des Ausnahmejournalisten Günter Wallraff werden das Publikum fesseln und zum Nachdenken anregen. Und dabei hat er eine große Strecke zurückgelegt. Es begann damit, dass er als junger Mann zur Fließbandmaloche bei Ford recherchierte. Dass die Industriereportage in den sechziger Jahren zum bevorzugten Mittel der Aufklärung avancierte, vor allem jene, in denen der Journalist sich der Camouflage bediente, ist Wallraffs Verdienst: Ich sehe was, was ihr nicht seht, aber nur, weil ihr mich nicht erkennt. Er nannte sich Hans Esser, war Ali und nahm Salman Rushdie bei sich auf. Und Günter Wallraff bleibt dran: an sozialen Missständen, Machtmissbrauch, moderner Sklaverei, industrieller Ausbeutung, Menschenschinderei und Ungerechtigkeit: Das ist seine Passion. Kurzatmige »Enthüllungen« sind für Wallraff ein Gräuel, nur medienwirksame Schaumschlägerei. Er arbeitet beharrlich, wenn er Missständen auf die Spur kommt. Aufdeckungen beschäftigen ihn stets über die Veröffentlichung hinaus. Opfer sozialer und politischer Ungerechtigkeiten, denen er während seiner Recherchen begegnet, begleitet er oft über Monate und Jahre hinweg. Seine Reportagen sind nicht nur parteilich, persönlich und verantwortungsbewusst, sondern zielen auf nachhaltige Veränderungen. Bei seinen Veranstaltungen fordert Wallraff auch zur Kritik heraus und bietet konkrete Anregungen, Zivilcourage unter Beweis zu stellen und sich gegen gravierendes Unrecht zur Wehr zu setzen.Am Sonnabend, den 1. Juli präsentiert der Publikumsliebling und Startenor Björn Casapietra um 19.30 Uhr sein aktuelles Konzertprogramm »Lieder der Sehnsucht« im König Albert Theater Bad Elster. In seinem neuen romantischen Liederabend widmet sich der beliebte Gesangsstar dem großen Gefühl der Sehnsucht: Der Sehnsucht nach der Liebe, nach dem Meer, der Wärme, der Sonne oder nach einem glücklichen Leben. Diese Sehnsucht findet er in dieser sommerlichen Konzertgala in Tenorklassikern oder italienischen und spanischen Volksliedern. Neben erfolgreichen Titeln wie »O Sole Mio« oder »Granada« werden auch ergreifende Liedkompositionen wie »Am Brunnen vor dem Tore« oder »O Lieb, so lang du lieben kannst« das Publikum Bad Elsters sehnsuchtsvoll unterhalten. Damit schafft er leicht und gekonnt den musikalischen Brückenschlag zwischen den verschiedenen Genres – Lebenslust trotzt Melancholie, Hoffnung verdrängt Trauer, Liebe besiegt Verzweiflung: Alles gehört zusammen. Am Klavier wird Casapietra von Peter Forster aus Berlin begleitet. Bad Elster freut sich sehnsuchtsvoll auf Björn Casapietra!Am Sonntag, den 2. Juli laden die Publikumslieblinge der Ladiner aus Südtirol um 19.00 Uhr zum großen Sommerfest der Volksmusik in das König Albert Theater ein. Gemeinsam mit Nicol Stuffer und dem beliebten Schlagerduo Judith & Mel werden sie dann einen traumhaften Sommerabend zelebrieren.Die beiden Superstars aus Südtirol – Joakin und Otto – zählen derzeit zu den wohl erfolgreichsten Volksmusikinterpreten überhaupt. Mit ihren wunderschönen Liedern aus den Südtiroler Bergen haben sie sich im ganzen deutschsprachigen Raum in die Herzen des Publikums gesungen. Ihre großen Hits wie »Beuge dich vor grauem Haar«, »Erinnerung an Mama« oder »Allein in Einsamkeit« haben sie natürlich ebenso im Gepäck, wie all ihre neuen Lieder. Gemeinsam mit der Tochter von Joakin, Nicol Stuffer (Südtirol) und dem beliebten Schlagerduo Judith & Mel werden sie in Bad Elster ein großes Fest der Musik feiern. Zusammen begeistern sie mit fröhlichen, zu Herzen gehenden Melodien und lassen damit einen strahlenden Sonnenstrahl der Volksmusik im König Albert Theater leuchten.Abgerundet wird das sommerliche Kulturprogramm in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Tickets & Infos: Touristinformation Bad Elster | 037437 /53 900 | www.badelster.deVORSCHAU BAD ELSTER:Di 04.07. | 19.30 Uhr | Bad Elster | KunstWandelhalleENSEMBLE MILONGA SENTIMENTAL:»Una noche Argentina« Eine argentinische NachtFr 07.07. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»EINE KLEINE NACHTMUSIK«Serenade in historischen Kostümen & KerzenscheinSa 08.07. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterCLAUDIA MICHELSEN:»Rheinsberg – Ein Bilderbuch für Verliebte«Lesung aus dem weltberühmten Tucholsky-RomanSo 09.07. | 19.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»BROADWAY‘S BEST« Die große MusicalrevueQuelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Feuerwehreinsatz – Wiesenbrand in Rotschau

Feuerwehreinsatz – Wiesenbrand in Rotschau

Rotschau – (mn) Am Montagnachmittag wurden die Kameraden der Wehren Rotschau und Reichenbach in die Kreuzholzstraße gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache gerieten 40 Quadratmeter Wiese in Brand. Die Floriansjünger hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Feuerwehreinsatz - Wiesenbrand in Rotschau 7