Räuberische ErpressungPlauen – (am) Zu einer räuberischen Erpressung kam es am Donnerstag, gegen 17:25 Uhr im Park vor der Stadtgalerie. Dort wurde dem Geschädigten (35) Bargeld aus der Hand gerissen. Vor dem Diebstahl hatten mehrere Personen den 35-Jährigen in ein Gespräch verwickelt. Zudem wurde der Mann von einem der Täter (20) im Nachhinein mit einem Messer bedroht. Die Polizei ermittelte aufgrund der Personenbeschreibung die Tatverdächtigen kurz darauf in der näheren Umgebung. Bislang fehlt jedoch vom Geld jegliche Spur. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen dauern an.Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!