Polizei sucht weiterhin Zeugen zu jüngsten RaubüberfällenPlauen – (am) Zu zwei Raubüberfällen war es am 7. Juni in den Abendstunden zum einen an der Oheimpassage und auf der Dürerstraße gekommen (Medieninformation 340/2017).Einer 49-Jährigen wurde gegen 18:45 Uhr beim Aufschließen der Haustüre an der Oheimpassage die Handtasche geraubt und der Täter rannte Richtung Herrenstraße davon. Die Tasche samt einigen Utensilien ist später gefunden worden, das Bargeld blieb verschwunden. Hier sucht die Polizei, neben anderen Zeugen, weiterhin das Ehepaar, welches das Diebesgut auf der Rathausstraße fand und zurückbrachte.Der zweite Vorfall ereignete sich gegen 22:30 Uhr auf der Dürerstraße. Hier wurde durch zwei Unbekannte versucht einem 32-Jährigen das Handy zu rauben, in dem man ihn mit dem Messer bedrohte. Der Geschädigte konnte flüchten. Die beiden Täter werden mit einer Größe von ca. 170 Zentimetern beschrieben, beide kurze dunkle Haare (braun/schwarz) und waren vorwiegend dunkel gekleidet.Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.Quelle. PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!