Brennender LKW im MülsengrundMülsen, OT Stangendorf – (um) Gestern Nachmittag, gegen 14:30 Uhr, befuhr ein 49-Jähriger mit einem LKW Iveco die Stangendorfer Hauptstraße. Vor Brandausbruch gab es nach Angaben des Fahrers einen lauten Knall aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen, aber das Ausbrennen nicht verhindern. Der Schaden am Fahrzeug wird auf 15.000 Euro geschätzt. Mehrere Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr der Ortsteile Stangendorf, Thurm, Micheln und Jacob kamen zum Einsatz. Die Straße war für fünf Stunden voll gesperrt. Nach der Bergung des Fahrzeuges wurde die Straße weiterhin halbseitig auf Grund von 20 qm Fahrbahnschadens gesperrt. Ein vor Ort eingesetzter Brandursachenermittler gab als Brandursache einen technischen Defekt an.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!