Streifenwagen beschädigt – Täter gestelltGlauchau – (ak) Am Sonntagnachmittag war die Polizei zu einem Einsatz auf der Güterbahnhofstraße. Während der Maßnahme fuhr ein Radfahrer an einem Streifenwagen vorbei und hinterließ auf der kompletten Fahrzeugseite einen tiefen Kratzer. Danach flüchtete der Mann mit seinem Rad. Er konnte auf der Bahnhofstraße gestellt werden. Es handelt sich um einen 37-jährigen Mann. Er ist der Polizei bestens bekannt. Sein Fahrrad war gestohlen und stand zur Fahndung. Am Streifenwagen entstand ein Schaden von 3.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!