Chemnitz OT Sonnenberg – Reifen mehrerer Autos zerstochen/Zeugengesuch(1789) Am Montagmorgen ist der Polizei angezeigt worden, dass unbekannte Täter vermutlich in der Nacht zuvor an mehreren Autos Reifen zerstochen haben. So rief man die Beamten in die Sebastian-Bach-Straße. Dort waren insgesamt fünf Reifen an drei Pkw (Seat, Ford, Audi) beschädigt. Aus dem Bereich Humboldtstraße meldete man zudem fünf Fahrzeuge mit beschädigten Reifen. Festgestellt haben die Polizisten dort schließlich sieben Autos verschiedener Marken, darunter Nissan, Ford und VW, an denen die Reifen zerstochen waren. Ein Fährtensuchhund nahm an einem der Pkw eine Fährte auf und verfolgte diese bis zur Kreuzung Zietenstraße/Gießerstraße. Dort verlor sich die Spur. Schadensangaben liegen noch nicht vor.Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon0371 387-3445 um Zeugenhinweise. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit den Taten in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Hinweise zum unbekannten Täter geben?Quelle: PD CHemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!