Zwickau – (ta) Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 35-Jähriger die Dr.- Marie-Elise-Kayser-Straße mit seinem LKW, an welchem ein Auflieger angehängt war. Beim Anfahren vom Straßenrand scherte der Auflieger aus und stieß gegen eine Gaslaterne. Diese kippte um und es trat Gas in geringer Menge aus. Die Unfallstelle wurde weiträumig gesperrt und die Gasleitung wurde abgeklemmt. Die Berufsfeuerwehr Zwickau war im Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Sachschaden von 2.500 Euro.

Nach Leserinformationen war auch die FFW Zwickau Mitte vor Ort.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!