Eine Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Zwickau – (am) Beim Einfahren in den fließenden Verkehr auf der Bahnhofstraße stieß am Dienstag, gegen 12:10 Uhr eine Octavia-Fahrerin (36) mit dem neben ihr befindlichen Skoda Superb (Fahrer 72) zusammen. In der Folge wurde der Octavia noch gegen einen stehenden Audi geschoben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt.

Unter Drogeneinfluss gefahren

BAB 4/Limbach-Oberfrohna – (am) Eine Polizeistreife kontrollierte am Dienstag, gegen 13:10 Uhr einen Fiat-Fahrer, der in Richtung Dresden unterwegs war. Aufgefallen war der Pkw den Polizisten, weil für das Fahrzeug kein TÜV mehr bestand. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich bei einem Drogenvortest heraus, dass der Fiat-Fahrer (28) unter dem Einfluss berauschender Mittel steht. Entsprechende Anzeigen und eine Blutentnahme waren die Folgen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Glauchau – (am) Ohne Fahrerlaubnis war am Dienstag, gegen 21:20 Uhr ein Audi-Fahrer u. a. auf der August-Bebel-Straße unterwegs. Eine Polizeistreife hatte den Mann gestoppt und kontrolliert. Wie sich dann herausstellte, war der 50-Jährige nicht zum ersten Mal ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Eine Anzeige wurde erstattet.

Verkehrsunfall mit Verletzten

Hohenstein-Ernstthal – (am) Beim Überholen auf der Conrad-Clauß-Straße stieß eine Toyota-Fahrerin am Dienstag, gegen 6:45 Uhr mit einer Fahrradfahrerin zusammen. Beide Frauen waren in Richtung Zeißigstraße unterwegs. Die Fahrradfahrerin verletzte sich schwer und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls medizinisch behandelt.Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

BAB 72 – Autobahnpolizeirevier

Von der Fahrbahn abgekommen

BAB 72/Culitzscher Senke – (am) Auf der BAB 72, zwischen Culitzscher und Wilkauer Brücke, in Richtung Hof, kam am Mittwoch, gegen 1 Uhr ein Pkw mit Anhänger (Fahrer 39) von der Fahrbahn ab. Er beschädigte anschließend ca. 13 Meter Schutzplanke und ein Rad am Auto löste sich. Dieses traf den nachfolgenden Lkw, wobei Sachschaden entstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Gesamtschaden: ca. 6.500 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!