Zwischen den Autobahnanschlussstellen Chemnitz-Ost und Chemnitz-Mitte gab es am Dienstag auf der Richtungsfahrbahn Eisenach innerhalb einer Stunde drei Unfälle, bei denen Sattelzüge beteiligt waren.Vermutlich wegen eines Fahrfehlers kam gegen 7.20 Uhr ein Sattelzug Volvo(Fahrer: 38) ungefähr zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Chemnitz-Ost nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Dabei riss auch der Tank des Fahrzeugs auf und Diesel trat aus.Gegen 8 Uhr wechselte in Höhe der Anschlussstelle Chemnitz-Mitte der 57-jährige Fahrer eines Sattelzuges MAN vom mittleren in den rechten Fahrstreifen und kollidierte dabei mit einem dort fahrenden Pkw Audi (Fahrerin: 38).An der Anschlussstelle Chemnitz-Glösa fuhr gegen 8.35 Uhr der 51-jährige Fahrer eines Pkw Audi auf die A 4 auf und kollidierte dabei mit einem vorbeifahrenden Sattelzug Volvo (Fahrer: 58).Verletzt wurde bei diesen drei Unfällen nach dem gegenwärtigen Erkenntnisstand niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 20.000 Euro. (Kg)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!