ErzgebirgskreisRevierbereich AnnabergAnnaberg-Buchholz – Zeugen nach Sexualdelikt gesucht(1640) Wegen einer an einer Frau (32) begangenen Sexualstraftat ermittelt die Polizei derzeit in Annaberg-Buchholz. Die 32-Jährigen war am Dienstag (30. Mai 2017), gegen 13 Uhr, den Knappensteig entlang gelaufen und dabei von einem Unbekannten angesprochen worden. Unvermittelt drückte der Mann sie gegen eine Wand, berührte sie unsittlich und zwang sie zu sexuellen Handlungen. Die Frau konnte flüchten, wurde jedoch vom Täter in der Haldenstraße (Höhe Hausnummer 5) eingeholt, wo sie sich erneut losreißen konnte und letztlich in Richtung Damaschkestraße rannte.Den Täter beschrieb die 32-Jährige wie folgt:- „ausländisches Aussehen“- kurze, schwarze Haare- schlank- etwa 30 Jahre alt- zirka 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß- auf der rechten Gesichtshälfte eine deutliche Narbe (strichförmig 2-3 Zentimeter lang)- bekleidet mit kurzer, blauer Jeanshose, schwarzem T-Shirt ohne Aufdruck, mit Flip-Flops unterwegs-sprach gebrochenes DeutschDie Polizei sucht nunmehr Zeugen und bittet um Hinweise. Wer hat am gestrigen Dienstag im Bereich des Knappensteigs und der Haldenstraße Beobachtungen gemacht, die mit den Schilderungen im Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Angaben zum Täter, zu seiner Identität und/oder seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Wer wurde möglicherweise ebenfalls im Vorfeld oder nach der geschilderten Tat von einem Mann angesprochen, auf den die Personenbeschreibung passt? Unter Telefon 03733 88-0 werden Zeugenhinweise im Polizeirevier Annaberg-Buchholz entgegen genommen.Quelle: Polizei ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!