Ein 20-Jähriger fuhr gestern, gegen 14.40 Uhr, mit seinem Krad Suzuki auf der B 283 von Schönheide in Richtung Eibenstock. Der Kradfahrer überholte vor einer Rechtskurve mehrere Fahrzeuge und kollidierte in der Folge mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Skoda (Fahrer: 64). Der 20-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 64-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden im Gesamtwert von etwa 4 000 Euro und an der Leitplanke von circa 300 Euro. Die Bundesstraße war für drei Stunden voll gesperrt. (Ba)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!