Zwickau – (AH) Auf der Äußeren Dresdner Straße/Einmündung Lerchenweg sind am Mittwochabend zwei Busse zusammengestoßen. Der 41-jährige Fahrer eines Reiseunternehmens bog mit seinem Bus MAN vom Lerchenweg in die B 173 ein, übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Omnibus Iveco des Regionalverkehrs und stieß mit ihm zusammen. Der MAN rollte anschließend übers Bankett in den Seitengraben und beschädigte zwei Werbetafeln. Der Unfallverursacher wurde dabei verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehr als 35.000 Euro, so dass beide abgeschleppt werden mussten. Zur Bergung der Busse musste die B 173 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!