Rally de Portugal (18.-21. Mai) markiert die sechste Runde der FIA World Rally Championship und der Beginn einer Reihe von europäischen Events. Basierend auf der Stadt Matosinhos, in der Nähe von Porto, ist es eines der Gründungsereignisse in der Serie, im Jahr 1967 startete die Rallye zum ersten mal und feiert diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum in Portugal.Es ist die erste traditionelle Schotterrunde der Saison und im Norden des Landes seit 2015 beheimatet, findet sich hier eine der größten Fangemeinschaften des Jahres.  Diese großartig populäre Veranstaltung liefert legendäre Bühnen und spektakuläre Fahrten über technische und knifflige Straßen, die im Charakter ständig variieren.Zum ersten Mal in dieser Saison werden mit Citroën, Hyundai, M-Sport und Toyota alle Hersteller mit drei Fahrzeugen starten, da Toyota einer dritten Yaris WRC für Esapekka Lappi einsetzt.Rally de Portugal ist auch eines der obligatorischen Veranstaltungen in der FIA WRC 2 Championship und ein beeindruckend starkes Feld wird den Start in Guimarães am Donnerstag Abend beginnen. Bild: Quelle: FIAQuelle Bericht: FIA/Kai Schaub-Schäfer für Hit-TV.eu

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!