Zwickau – (kh) Am Sonntagmittag versetzte ein einjähriger Junge seine Eltern in Aufregung. Der Pkw der Eltern parkte im Bereich der Karl-Keil-Straße Ecke Virchowplatz. Das Kleinkind spielte in dem Auto. Dabei verriegelte er selbst das Fahrzeug. In dem Auto befand sich auch der dazugehörige Zündschlüssel. Selbst gutes Zureden der Eltern brachte den Jungen nicht dazu den Pkw wieder zu entriegeln. Polizei und Feuerwehr kamen zum Einsatz. Durch die Feuerwehrleute wurde eine Scheibe am Fahrzeug eingeschlagen und das Kind befreit. Der kleine Junge war die gesamte Zeit über wohl auf.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!