Am späten Freitagnachmittag, gegen 18:15 Uhr, kam es in der Rathausstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei ausländischen Gruppierungen, bei der in der Folge drei Personen verletzt wurden. Nach einem verbalen Streit zwischen 5 Personen auf der einen und acht Personen auf der anderen Seite, gingen Personen einer Gruppe auf die andere los. Es kam zu Schlägen und Tritten, so dass zwei Geschädigte (20 und 22 Jahre) ambulant behandelt werden mussten, ein 19-Jähriger kam mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, ein 26-Jähriger konnte bereits als Tatverdächtiger ermittelt werden.(Hi)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!