Chemnitz OT Gablenz – Achtung! Betrüger locken mit lukrativen Versprechen(1339) Im Laufe des gestrigen Dienstags wurde der Polizei folgende versuchte Betrugshandlung bekannt gemacht: Ein 77-Jähriger erhielt am Montagvormittag einen Anruf eines angeblichen Vertreters eines Magazins. Der Anrufer gaukelte dem Senior akzent- und dialektfrei vor, er habe vor geraumer Zeit an einem Gewinnspiel teilgenommen und nunmehr einen Pkw im Wert von 45.000 Euro oder nach Wahl Bargeld in Höhe von 45.000 Euro gewonnen. Einen Haken habe der Gewinn jedoch. Für die Überbringung des Bargeldes bzw. Autos würden Gebühren von bis zu1 000 Euro anfallen, welche per Überweisung oder Paysafe-Verfahren sofort zu entrichten sind. Die Übergabe sollte noch am Montagmittag an der Adresse des 77-Jährigen passieren, was der Senior verneinte. Daraufhin wurde das Telefonat beendet. Zu einer Geldübergabe oder einer entsprechenden Überweisung kam es nicht.Aufgrund des aktuellen Falls warnt die Polizei dringend davor, am Telefon auf Gewinnversprechen oder Geldforderungen jeglicher Art einzugehen. Sollten Zweifel hinsichtlich des richtigen Verhaltens aufkommen, empfiehlt es sich, Verwandte oder Bekannte und in jedem Fall die Polizei zu kontaktieren. Mitunter geben sich solche Betrüger auch als Familienmitglieder aus, die Notfälle vorgaukeln und dringend Geld benötigen würden. Auch in solchen Fällen ist der Polizeibeamte, der jederzeit unter der Notrufnummer 110 zu erreichen ist, ein geeigneter Ratgeber zu Verhaltensweisen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!