Zwickau – (hs) Zu einem Einsatz der anderen Art war die Polizei am Montagnachmittag unterwegs. Eine junge Kuh wanderte auf Abwegen durch Zwickaus Straßen. Ihr Weg führte sie von der Ernst-Thälmann-Straße zum Wostokweg, weiter zur Thurmer Straße, dann über die B 93 und schließlich in Richtung Crossen. Auch der Besitzer war bereits alarmiert und verfolgte sein Tier. In der Crossener Straße konnte er sie endlich einfangen und unbeschadet nach Hause bringen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!