Zwei Männer geraten aneinanderPlauen – (ow) Ein 56-Jähriger steht im Verdacht, einen 34-Jährigen zunächst beschimpft und dann geschupst zu haben, woraufhin dieser gestürzt war und sich leicht verletzt hatte, was eine ambulante Behandlung nach sich zog. Die beiden Männer waren am Donnerstag, gegen 13:30 Uhr am Oberen Steinweg aneinander geraten, als der 34-Jährige die dortige Sperrschranke hatte zur Seite räumen wollen, um mit seinem Lieferwagen in Richtung Marktplatz zum Anliefern weiterfahren zu können. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde erstattet.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!