ÖFFENTLICHE VERSTEIGERUNG VON FUNDSACHENAm Mittwoch, dem 17. Mai 2017, 16 Uhr findet im Verwaltungszentrum Zwickau, Werdauer Straße 62, Haus 9 (ehem. Stadtratssaal) wieder eine Auktion mit Fundgegenständen statt. Die Besichtigung der Fundsachen ist wie gewohnt vor Ort bereits ab 15 Uhr möglich.Unter den Hammer kommen hauptsächlich Fahrräder, Regenschirme, Brillen, Sporttaschen mit Bekleidung, überwiegend für Kinder und Jugendliche, als auch ein Projektor, eine Videokamera, Fotoapparate, eine Schreibmaschine, EDV-Technik, Spielkonsolen, ein neuwertiges Paar Rollkunstlaufgestelle und einiges mehr.Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass alle ersteigerten Gegenstände sofort bar bezahlt und mitgenommen werden müssen. Außerdem ist zu beachten, dass 200-Euro- und 500-Euro-Scheine nicht angenommen werden.Fragen zur Versteigerung werden im Fundbüro der Stadtverwaltung Zwickau, Werdauer Straße 62, Haus 3, Zimmer 241 oder unter der Telefonnummer 0375 833214 beantwortet.Quelle: Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!