Annaberg-Buchholz – Jugendlicher um Geld erleichtert/Zeugengesuch(1283) Ein Jugendlicher (17) ist am Mittwochabend, gegen 18.30 Uhr, in der Buchholzer Straße um Geld erleichtert wurden. In Höhe der Postsäule wurde er von einem Unbekannten geschlagen und gab nach dessen Forderung Geld heraus. Als der Täter auch noch nach dem Handy des 17-Jährigen fragte, ergriff das Opfer die Flucht. Beim Laufen die Zick-Zack-Promenade hinunter habe er mehrmals um Hilfe gerufen, jedoch habe keiner der Passanten darauf reagiert. In einem Supermarkt bat er dann um Hilfe. Von dort aus rief man die Polizei. Der Jugendliche wurde leicht verletzt und büßte etwas Kleingeld ein. Im Zuge der Ermittlungen sucht die Annaberger Polizei Zeugen. Wer hat am 3. Mai 2017, gegen 18.30 Uhr, Wahrnehmungen gemacht, die mit dem Geschehen zusammenhängen könnten? Hinweise erbittet das Polizeirevier Annaberg,Telefon 03733 88-0. (Ki)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!