Zwickau OT Mosel –(jk) Am Freitagnachmittag befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Krad die Glauchauer Straße in Richtung Altenburger Straße. Er hatte die Absicht nach links in die Altenburger Straße ab zu biegen, muss aber den Vorrang gewähren. Da er mit seinem Krad zu weit auf die Gegenfahrbahn kam, konnte ein 66-Jähriger mit seinem Pkw einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Kradfahrer kam zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Er konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!