Meerane – (wh) Ein Radfahrer sollte Mittwochabend auf der Chemnitzer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als die Beamten ihn zum Anhalten aufforderten, versuchte er mit dem Rad zu fliehen. Weit kam er nicht, er stürzte mit dem Rad unweit der Kontrollstelle. Als er dann doch kontrolliert wurde, stellten die Beamten beim 21- Jährigen verschiedenen illegalen Betäubungsmittel und eine Schreckschußwaffe fest.Der er keine Berechtigung zum Führen der Waffe besaß, muss er sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!