In die Adelsbergstraße wurden Polizeibeamte am frühen Freitagmorgen (21. April 2017), gegen 4.30 Uhr, gerufen. Grund des Einsatzes: Zwei Straßenbahnen waren mit Verkehrszeichen und Bauzäunen in der Gleisanlage kollidiert. Unbekannte hatten zuvor diese dort platziert.Verletzt wurde bei den Zusammenstößen niemand. Ob an den Straßenbahnen und der Gleisanlage Schäden entstanden sind, wird seitens der CVAG geprüft. Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährdung des Bahnverkehrs wurden indes aufgenommen.Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet um Mithilfe bei der Aufklärung. Wer hat am Freitagmorgen, in der Zeit zwischen 3.45 Uhr und 4.30 Uhr, in der Adelsbergstraße (Höhe Hausnummer 38) Beobachtungen gemacht, die mit dem geschilderten Sachverhalt in Verbindung stehen könnten? Wer kann Angaben zu den Tätern und/oder ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweisgeber können sich unter Telefon 0371 387-495808 an die Chemnitzer Polizei wenden. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!