Zwickau – (wh) Montagnachmittag fuhr eine 78-Jährige mit ihrem PKW Skoda auf der Leipziger Straße stadteinwärts. Kurz vor der Einmündung Schubertstraße kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Lichtmast. Der Mast wurde aus der Verankerung gerissen und auf die Straße geschleudert. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Schaden am PKW und an der Laterne beträgt insgesamt 4.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!