Chemnitz OT Ebersdorf/OT Hilbersdorf – Senioren beim Einkaufen bestohlen(1067) In einem Einkaufsmarkt in der Frankenberger Straße ist am Donnerstag, gegen 11.15 Uhr, ein 84-jähriger Mann von Unbekannten bestohlen worden. Der Senior hatte seine Geldbörse in der Jackentasche verstaut und bemerkte dann beim Einkaufen das Fehlen dieser. Offenbar haben Diebe einen günstigen Moment ausgenutzt und die Börse gestohlen. Mit ihr verschwand ein zweistelliger Bargeldbetrag. Gegen 11.30 Uhr war eine 84-jährige Frau in einem Markt in der Margaretenstraße. Beim Einkauf hatte sie ihre Handtasche an den Einkaufswagen gehängt. Nachdem die Seniorin die Waren dann an einem Packtisch verstaut hatte, bemerkte sie, dass ihre Handtasche fehlte. Unbekannte nutzten offenbar einen Moment der Unaufmerksamkeit um zuzugreifen. Die Tasche wurde später in der Straße der Nationen aufgefunden. Aus ihr fehlte ein geringer Bargeldbetrag. Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist derzeit nicht auszuschließen und wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Die Polizei nimmt die Vorfälle zum Anlass, um zu warnen. Geldbörsen und Wertgegenstände sollten in den Innentaschen der Bekleidung getragen werden. Handtaschen, Beutel oder Rucksäcke sollte man nicht im oder am Einkaufswagen transportieren. (SR)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!