Die Rallye Erzgebirge am vergangenen Samstag war das Damenteam als Testlauf für den kommenden DRM-Lauf bei der Hessen Rallye Vogelsberg angedacht.

Die Rallye Erzgebirge am vergangenen Wochenende nutzen Tina Wiegand und Chioma Monix für das Einstimmen auf das erste große gemeinsame Abenteuer in der DRM am kommenden Freitag und Samstag rund um die hessische Kleinstadt Schlitz. „Die „ERZE“ hat eine ähnliche Beschaffenheit wie die Hessen Rallye, es wechseln sich Asphalt und Schotter ab und somit konnten wir den Lupo austesten und in dieser Woche das Fahrwerk noch ein wenig optimieren“, so Tina. Aktuell laufen noch die letzten Vorbereitungen für den Start am Freitagabend mit 4 Wertungsprüfungen. Am Samstag stehen dann die restlichen 8 Wertungsprüfungen im hessischen Hügelland an. Somit kommt man insgesamt auf knapp 135 Wertungskilometer wovon wiederrum ca. 19 Kilometer auf Schotter gefahren werden. Beide Damen freuen sich extrem auf das Event und hoffen auf zahlreiche Fans an der Strecke.Alle Infos zur Hessen Rallye Vogelsberg gibt es unter: rallye-vogelsberg.de

Quelle: Tina Wiegand

Fotos: Marko Unger / René Stephan

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!