Trunkenheit im Verkehr

Zwickau – (gk) Ein 53-jähriger BMW-Fahrer wurde am Samstagmittag auf der Leipziger Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Alkoholgeruch in der Atemluft ließ die Beamten einen Test durchführen, welcher dann auch knapp 1,3 Promille auswies. Eine Blutentnahme, Beschlagnahme des Führerscheines und eine Strafanzeige waren die Folge.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

„Blauer“ Fahrzeugführer

Lichtentanne – (gk) Mit erheblichen 2,74 Promille war am Samstagnachmittag ein 29-Jähriger auf der Bahnhofstraße unterwegs. Hier wurde er mit seinem PKW VW einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, wobei die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahrnahmen. Eine Blutentnahme, die Beschlagnahme des Führerscheines und eine Strafanzeige waren die Folge.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!