Reinsdorf, OT Friedrichsgrün – (ak) Bei einem tragischen Arbeitsunfall kam am Freitagmittag ein 66-jähriger Mann ums Leben. Dieser und ein weiterer Mitarbeiter (54) standen auf einer Hebebühne. Sie führten in einer Montagehalle an der Gewerbestaße Wartungsarbeiten durch. Ein Mitarbeiter (21) der Firma stieß mit einem Kran gegen die Bühne. Diese kippte und beide Arbeiter fielen aus mehreren Metern Höhe auf den Boden. Der 54-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Mitarbeiter der Gewerbeaufsicht war vor Ort.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!