Blühende Osteraktion & kulturelle Feiertage mit Irish-Dance-Show, Pophommage & Tannhäuser!

Bad Elster/TI. Herrlich gelegen, im Süden des Vogtlandes, inmitten der europäischen Bäderregion, bietet das traditionsreichste Sächsische Staatsbad Bad Elster ganzjährig eine Vielzahl von Aufenthalts- und Erlebnisangeboten. Dabei ist das qualitätsbewusste Königsbad als eines der ältesten deutschen Moorheilbäder vor allem als lebendige Kultur- und Festspielstadt für breite Zielgruppen touristisch etabliert, welche mit einem umfassenden Kultur- und Eventprogramm jeden Aufenthalt die besondere Note verleiht. Der Erlebnisort Bad Elster glänzt dabei an Feiertagen regelmäßig in einem besonderen Licht. So werden auch in diesem Jahr „Königliche Ostern” gefeiert und dabei passende kulturelle Überraschungen aus dem „Osterei” präsentiert.

Los geht es bereits am Gründonnerstag mit einer passenden Irish-Dance-Show von der grünen Insel Irland (13.04.), bevor am Karfreitag eine besinnliche Karfreitagsmatinee im Königlichen Kurhaus stattfindet. Am Samstag, den 15. April huldigt dann ein popsymphonisches Konzert von Graceland dem weltberühmten Popduo Simon & Garfunkel im besonderen Theaterambiente des Sächsischen Staatsbades. Nach der großen Ostereiersuche gibt es am Ostersonntag (16.04.). einen ganz klangvollen musikalischen Abend der Extraklasse im König Albert Theater Bad Elster: Der international gefeierte Klezmerstar Giora Feidman widmet sich in seiner neuen Konzertshow gemeinsam mit dem renommierten Rastrelli Cello Quartett den unsterblichen Songs der legendären Beatles. Als Höhepunkt der Osterfeiertage schließt sich der Vorhang dieses erlebnisreichen Wochenendes am Montag um 15.00 Uhr mit Richard Wagners romantischen Opernmeisterwerk „Tannhäuser“ in einer Inszenierung des Nordharzer Städtebundtheaters unter der Gesamtleitung von GMD Florian Merz  – Kulturelle Feiertage in Bad Elster!

Außerdem hat der Tourismus- und Gewerbeverein Bad Elsters in diesem Jahr die Aktion »Ein Osterstrauß fürs Quellenhaus!« ins Leben gerufen. Dabei sollen möglichst viele Ostersträuße von Einheimischen, Institutionen und Vereinen die historische »Marienquelle« anlässlich der Königlichen Osterfeiertage schmücken. Die geschmückten Ostersträuße können von den Gästen ab Ostersamstag besichtigt und bewertet werden. Abgerundet wird das Osterprogramm mit einem geführten Osterspaziergang, Folklorekonzerten von Orchestern der Musikregion und Kammermusik von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie.

Die Kombination der Angebote macht dabei den besonderen Reiz Bad Elsters aus: Heute ein Osterspaziergang durch die historischen Parkanlagen in einer der reizvollsten Naturgegenden Sachsens, morgen die große Welt der Oper im König Albert Theater und danach Entspannung pur mit den hervorragenden Erholungs- und Wohlfühlangeboten im Albert Bad oder der modernen Soletherme & Saunawelt Bad Elster – so erholen sich Körper und Geist auf anspruchsvolle Weise. Frohe Ostern! Alle Infos zum Aufenthalt, den gesamten Spielplan und Tickets sind täglich in der Touristinformation Bad Elster (037437/ 53 900) oder unter www.badelster.de erhältlich.

Feiertagsprogramm online:

https://chursaechsische.de/de/veranstaltungen/events-feste/koenigliche-ostern.html

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!