Zwickau –(jk) Am Donnerstagvormittag rief eine unbekannte männliche Person bei einer 80-Jährigen an und gab sich als ihr Enkel aus. Er fragte nach, ob sie ihm mit 50.000 Euro aushelfen könne, da er sich eine Immobilie gekauft hat. Die „Oma“ bejahte die Frage. Es wurde vereinbart, dass der Sohn des Immobilienmaklers das Geld abholt, da er selbst in einem Stau festsitzt. Die Frau übergab das Geld. Nach erfolgter Geldübergabe fragte die Geschädigte bei ihrem Enkel telefonisch nach, worauf dieser ihr mitteilte, dass er nicht angerufen hat. Es wird noch einmal dringend abgeraten an unbekannte Personen Geld zu übergeben. Vergewissern sie sich vorher, dass es sich um einen Angehörigen handelt und verständigen sie im Verdachtsfall eines Betruges sofort die Polizei.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!