Gegen 14.20 Uhr war am Montagnachmittag der 25-jährige Fahrer eines Pkw Opel auf der B 174 aus Richtung Gornau in Richtung Chemnitz unterwegs. Etwa 500 Meter nach der Auffahrt Gornau kam der Opel offenbar wegen gesundheitlicher Probleme des 25-Jährigen nach links von der Fahrbahn ab und streifte die Mittelschutzplanke. Danach kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn und streifte die Seitenschutzplanke. Ein41-jähriger Autofahrer bemerkte die Situation, setzte sich mit seinem Iveco-Transporter vor den Opel und bremste diesen bis zum Stillstand ab. Es entstand Sachschaden am Opel und den Schutzplanken in Höhe von etwa3 000 Euro. Am Transporter des 41-Jährigen war kein Schaden sichtbar. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, was sicher auch mit auf das beherzte Eingreifen des 41-Jährigen zurückzuführen ist. (Kg)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!