Plauen – (AH) Alkoholkonsum und Nichtbeachten der Vorfahrt waren Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend auf der Oelsnitzer Straße ereignete. Ein 36-Jähriger wollte mit seinem Pkw Opel vom Gelände der Agip-Tankstelle nach links in Richtung Stadtmitte fahren. Dabei kam es zur Kollision mit einer Straßenbahn. Es entstand Sachschaden von 800 Euro. Ein Atemalkoholtest beim Opelfahrer ergab einen Wert von 1,24 Promille. Es folgten Blutentnahme und Sicherstellung seines Führerscheines.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!