Auerbach – (AH) Am Samstagnachmittag beschädigte der Fahrer eines Pkw Suzuki im Rosenweg beim Einparken einen ordnungsgemäß geparkten VW Golf. Anschließend verließ er zu Fuß die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von insgesamt 4.500 Euro zu kümmern. Nach einem Zeugenhinweis konnte der geschädigte VW-Fahrer den Unfallverursacher aufsuchen und mit ihm zur Unfallstelle zurückkehren. Hier stellten die Beamten Alkoholgeruch im Atem des 67-jährigen Mannes fest. Ein Test bestätigte den Anfangsverdacht mit einem Wert von 2,30 Promille. Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines waren die Folgen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!