Chemnitz OT Ebersdorf – Tote Füchse aufgefunden/Polizei sucht TäterAm Sonnabend, den 18. Februar 2017, wurde bei der Polizei eine Anzeige wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und der Jagdwilderei erstattet. Hinter dem Netto-Markt in der Max-Saupe-Straße hatte man fünf tote Füchse aufgefunden. Untersuchungen ergaben, dass sich Schrot unter der Haut der Tiere befand. Bereits Anfang 2015 und 2016 wurden mehrere tote Füchse an derselben Stelle entdeckt.Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Verbindung stehen könnten? Wer kann Hinweise zu dem oder den Tätern und möglicherweise genutzten Fahrzeugen geben? Hinweise erbittet das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unterTelefon 0371 387-102. (SR)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!