Wohnungsbrand – Kinder im Schlaf überraschtZwickau – (ahu) Am frühen Sonntagmorgen musste die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Bahnhofstraße ausrücken. Der Brand brach aus bisher ungeklärter Ursache im Wohnzimmer aus. Zum Zeitpunkt des Brandes schliefen nur die zwei Kinder (11 und 14) in der Wohnung. Sie wurden vom Qualm überrascht und retteten sich über ein Vordach ins Freie. Danach alarmierten sie die Feuerwehr. Glücklicherweise blieben die Jungen unverletzt. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Die Räumlichkeiten sind derzeit unbewohnbar. Die Kripo Zwickau hat die Ermittlungen aufgekommen.Quelle:PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!