Mobiltelefon „lenkte“ Fahrerin von der Fahrbahn abWeischlitz – (ahu) Sonntag, kurz vor Mittag, befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Golf die B 173 in Richtung Weischlitz. Kurz vor dem Abzweig Rosenholz kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch das Fahrzeug wieder zu stabilisieren geriet sie ins Schleudern und landete im Straßengraben. Die Ursache für das Abkommen war die widerrechtliche Benutzung des Mobiltelefons. Bei dem Unfall wurde sie leicht verletzt. Am Pkw entstanden 2.000 Euro Schaden.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!