Stadtzentrum – Geld fehlte nach Besuch von angeblichem Kontrolleur(578) Wie der Polizei am Freitag angezeigt wurde, hatte es am Donnerstagnachmittag bei einer 81-Jährigen an der Wohnungstür geklingelt. Vor der Tür stand ein Unbekannter, der angeblich Kontoauszüge für gezahlte Gebühren kontrollieren müsse. Der Mann betrat dann einfach die Wohnung und drängte die Frau, da er es sehr eilig habe. Die Seniorin holte daraufhin die Auszüge aus einer Kassette, in der sich auch Bargeld befand. Plötzlich sagte der Unbekannte, dass er nun gehen müsse und verließ die Wohnung. Im Gespräch mit Verwandten am nächsten Tag kontrollierte man stutzig geworden die Kassette. Dabei wurde bemerkt, dass einige tausend Euro Bargeld fehlten. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls aufgenommen. Der Unbekannte soll ca. 1,70 Meter groß, kräftig gebaut, kurzhaarig und etwa 40 Jahre alt sein. Bekleidet war er mit einer dunkelgrauen Jacke und einer Jeanshose. (SR)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!