Am 25. Februar zieht es Rallyefans wieder an den Sachsenring. Bei der bereits 7. Ausgabe der „Rallyeshow am Sachsenring“ gibt es einen ordentlichen Vorgeschmack auf die neue Saison. Mit dabei ist auch Julius Tannert.

Am nächsten Samstag bietet die Rallyeshow am Sachsenring für Fans und Aktive eine gute Gelegenheit, die neue Saison einzuläuten. Im Vorjahr kamen über 5.000 Fans an die Grand-Prix-Strecke. Veranstaltungsort ist erneut die Boxengasse sowie das dahinter liegende Fahrerlager der Rennstrecke.

Julius Tannert nutzt die Gelegenheit sich den Fragen der Fans und Zuschauer zu stellen und einen Ausblick auf die kommende Saison zu geben: „Die Rallyeshow hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Highlight entwickelt. Es zeigt das große Interesse an unserem Sport in der Region, und die Show ist eine tolle Chance, sich den Fans und Sponsoren zu präsentieren. Ich freue mich auf die vielen begeisterten Zuschauer.“

Am gesamten Samstag finden Testfahrten auf den Grand-Prix-Kurs sowie eine Fahrerpräsentation im Pressezentrum statt. Dort wird Julius Tannert in der Mittagszeit dem Publikum seine Ziele und Erwartungen für die kommende Saison in der Junior-Rallyeweltmeisterschaft erläutern.

Fahrsicherheitszentrum SachsenringFahrerlager 1Am Sachsenring 209353 Oberlungwitz

Datum: 25. Februar 2017Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr

Julius Tannert setzt bei Rallye-WM auf Beifahrer Jürgen HeiglJulius Tannert steht in den Startlöchern für die Saison in der Junior-Rallyeweltmeisterschaft. An seiner Seite wird in diesem Jahr Jürgen Heigl aus Österreich Platz nehmen und ihm aus dem Gebetbuch lesen. Dabei bilden die Beiden das einzige deutschsprachige Team der gesamten Rallye-WM.

In knapp sechs Wochen startet für Julius Tannert die neue Saison in der Junior-Rallyeweltmeisterschaft auf Korsika. Dafür stellt sich der Förderpilot der ADAC Stiftung Sport neu auf. Mit M-Sport aus Großbritannien und dem Ford Fiesta R2 wartet auf Tannert nicht nur ein neues Team und ein neues Fahrzeug, zudem steht mit Jürgen Heigl (32) aus Österreich auch ein neuer Beifahrer an seiner Seite. Jürgen stammt aus der Region rund um Linz und konnte schon zahlreiche Erfolge in nationalen und internationalen Meisterschaften feiern. Sein bislang größter Triumph war der Gewinn der Produktionswagen-Europameisterschaft mit Andreas Aigner. Für 2017 möchten das deutsch-österreichische Duo gemeinsame Erfolge in der Rallye-WM einfahren.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Jürgen. Bei den ersten Tests und Trainings habe ich gemerkt, dass ich mit ihm einen professionellen und erfahrenen Partner an meiner Seite habe. Ich bin mir sicher, dass wir ein gutes Team bilden werden“, sagt Tannert.

Jürgen Heigl zeigt sich ebenso motiviert: „Die Rallye-WM ist eine tolle Herausforderung für uns beide und wir wollen um starke Resultate kämpfen. Ich bin mir sicher, dass wir dafür gut aufgestellt sind. Als einziges deutschsprachiges Team setzen wir dabei auch auf die Unterstützung der vielen Fans in Deutschland und Österreich. Ich kann den Start auf Korsika kaum erwarten.“

Mit dem WM-Lauf auf Korsika am 6. – 9. April steht dem neuen Team die erste Bewährungsprobe bei der traditionsreichen Rallye bevor und bildet gleichzeitig den Auftakt zur Junior-Rallyeweltmeisterschaft..Kalender Junior-Rallye-Weltmeisterschaft 2017:» Tour de Corse | 6. – 8. April 2017 | (Asphalt, Frankreich)» Rally Italia Sardegna | 7. – 11. Juni 2017 | (Schotter, Italien)» Rally Poland | 29. Juni – 2. Juli 2017 | (Schotter, Polen)» Neste Rally Finland | 27. – 30. Juli 2017 | (Schotter, Finnland)» ADAC Rallye Deutschland | 17. – 20. August 2017 | (Asphalt, Deutschland)» Rally de España | 5. – 8. Oktober 2017 | (Asphalt/Schotter, Spanien)

Quelle: Julius Tannert

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!