Plauen –(jk) Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Merkelstraße beschwerte sich über einen Mitbewohner am Samstagabend bei der Polizei, da dieser seine Musikanlage sehr lautstark betrieb. Dieser wurde von den Beamten belehrt, seine Musikanlage auf Zimmerlautstärke zu betreiben, da sie sonst sichergestellt wird. Fünf Minuten nach dem die Beamten das Haus verlassen hatten, drehte er aber wieder auf. Auch eine erneute Belehrung brachte nicht den erwünschten Erfolg. Beim dritten Anlauf der Beamten wurde die Musikanlage sichergestellt und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!