Diebstahl von zwei Mercedes Viano in Glauchau

Diebstahl von zwei Mercedes Viano in Glauchau

Glauchau –(jk) In der Zeit von Freitagabend 20:30 Uhr und Samstagmorgen 08:00 Uhr sind zwei Kleinbusse der Marke Mercedes-Benz Viano, Farbe schwarz entwendet wurden. Der erste stand in der Schönburgerstraße mit dem amtlichen Kennzeichen GC-AG8364 im Wert von 35.000 Euro.Der zweite mit dem amtlichen Kennzeichen GC-MM7 wurde aus der Ebersbacher Straße entwendet und hatte einen Wert von 30.000 Euro.Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Tel. 0375/4284480 entgegen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Diebstahl von zwei Mercedes Viano in Glauchau 1
Körperverletzung in Plauen

Körperverletzung in Plauen

Plauen –(jk) Am Samstagmorgen gegen halb vier wurde die Polizei in Plauen zu den Straßenbahnhaltestellen am Tunnel gerufen, da sich dort eine verletzte 39–jährige männliche Person befand. Diese gab an, kurz zuvor mit einem anderen Mann in Streit geraten zu sein. Als er dann seinen Weg fortsetzen wollte, habe ihn der unbekannte männliche Täter von hinten angegriffen und mehrfach mit Stahlkappenschuhen in den Rücken getreten. Der Täter wird wie folgt beschrieben: rote Hose, bunte Haare, schlanke Statur, ca. Mitte 30 Jahre alt. Das Opfer wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sachdienliche Hinweise zum Täter nimmt die Polizei in Plauen unter der Rufnummer 03741/14 100 entgegen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Körperverletzung in Plauen 3
Schneeberg – Dreister libyscher Autodieb

Schneeberg – Dreister libyscher Autodieb

Ein libyscher Asylbewerber (28) entwendete am Freitag, gegen 18.15 Uhr, einen Pkw VW Caddy, welcher kurzzeitig mit dem Originalschlüssel auf der Priesterstraße in Schneeberg stand. Als der Fahrzeugnutzer den Diebstahl bemerkte, begab er sich auf die Suche nach seinem Fahrzeug. Er stellte den VW Caddy in einem nahegelegenen Garagenkomplex fest. Der Pkw stand offen und der Fahrzeugschlüssel fehlte. Der Fahrzeugnutzer baute die Batterie vom VW Caddy aus und wollte den Pkw am Folgetag mit dem Zweitschlüssel abholen. Zwischenzeitlich, am Samstag, gegen 1.50 Uhr, begab sich der Tatverdächtige wieder zum Fahrzeug, setzte sich ans Steuer und ließ den VW Caddy mindestens einen Kilometer bergab rollen. Auf der Karlsbader Straße beim Erkennen eines Dienstfahrzeuges der Wachpolizei sprang der Tatverdächtige aus dem Fahrzeug und flüchtete zu Fuß. Der Pkw VW Caddy kam auf einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Der Tatverdächtige konnte gestellt werden. Er stand deutlich unter Einfluss von Alkohol. Nach bisherigen Erkenntnissen ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Nach erfolgter Blutentnahme im Krankenhaus Aue wurde der Tatverdächtige aufgrund seiner starken Alkoholisierung und seines aggressiven Verhaltens in Polizeigewahrsam genommen.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Schneeberg – Dreister libyscher Autodieb 5
Räuberischer Diebstahl in Plauen

Räuberischer Diebstahl in Plauen

Plauen –(jk) Am Freitag gegen 17:00 Uhr veranlasste ein Dieb im Penny-Markt in Plauen, Rosa-Luxemburg-Platz den Ladendetektiv mit den Worten „Ich nehme das Messer“, ihn mit dem Diebesgut von vier Schokoriegeln im Wert von insgesamt 1,16 € gehen zu lassen. Der Täter rannte in Richtung „Möbel-Biller“ davon. Sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten männlichen Täter (ausländisches Aussehen, jung, dunkle Kapuzenjacke, kurzes schwarzes Haar) nimmt die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Räuberischer Diebstahl in Plauen 7
Chemnitz OT Zentrum – Zwei Auseinandersetzungen im Stadtgebiet

Chemnitz OT Zentrum – Zwei Auseinandersetzungen im Stadtgebiet

Im Stadtzentrum schlugen am Freitag, gegen 16.30 Uhr, Am Rathaus vier Personen auf einen Geschädigten ein. Diesen Vorfall teilte ein Zeuge den Beamten etwas später mit. Die Polizei konnte im Nachgang zwei involvierte afghanische Asylbewerber im Alter von 19 – und 20 Jahren namentlich bekannt machen. Die Ermittlungen zu den anderen beteiligten Personen wurden aufgenommen. (Ba)

Zu einer zweiten Schlägerei kam es gegen 17 Uhr in unmittelbarer Nähe der ersten vorgefallenen Körperverletzung. Zwei syrische Asylbewerber (m/17, m/21) gaben an, von einer Gruppe afghanischer Nationalität angegriffen worden zu sein. Die Ermittlungen wurden hier ebenfalls aufgenommen. Ob es einen Zusammenhang der beiden Taten gibt, kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. (Ba)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz OT Zentrum – Zwei Auseinandersetzungen im Stadtgebiet 9