Lichtentanne – (rl) Montagabend kam eine 57-Jährige, die mit einem Citroen auf der Bahnhofstraße unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem dort parkenden VW zusammen. Die Frau fuhr unvermittelt weiter, musste aber wegen ihres beschädigten Pkw nach einigen Metern anhalten. Eine Unfallursache dürfte wohl Alkohol sein. Ein Atemalkoholtest bei der Fahrerin ergab einen Wert von 2,16 Promille. Es entstand ein Schaden von 16.000 Euro

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!