am 12. Februar 2017, 15 Uhr wurde die erste Sonderausstellung des Museums Burg Schönfels eröffnet.Sie läuft unter dem Titel: “Querschnitte: Malerei & Grafik aus dem Förderstudio des Kunstvereins Zwickau e.V.“

Begrüßung: Inge Krauß, BürgermeisterinEinführung: Dr. Monika Hähnel, ZwickauMusikalische Umrahmung: am Klavier Regine Meyer, Lichtentanne

Das Förderstudio für Malerei und Grafik existiert seit 1968 und führt damit in veränderter Form das Erbe der legendären Mal- und Zeichenschule von Karl-Heinz Schuster, Prof. Carl Michel und Karl Heinz Jakob weiter.Es versteht sich als ein Ort der Inspiration, Phantasie und Kreativität und vermittelt wesentliche Grundlagen des bildnerischen Gestaltens in unterschiedlichen Genres und Techniken.Unter der langjährigen Leitung des Malers und Grafikers Gerhard Bachmann werden befähigte Jugendliche und Erwachsene künstlerisch gefördert.Die hier erworbenen Erfahrungen und Fähigkeiten konnten von vielen in die Vorbereitung auf ein Studium oder in einen künstlerischen Beruf eingebracht werden. Nicht zuletzt bietet das Förderstudio talentierten Laien eine sinnvolle Freizeitgestaltung.Die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren die Mitglieder des Förderstudios in Gemeinschafts- und Einzelausstellungen.

Quelle: Burg Schönfels

Fotos: Hit-TV.eu

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!