Eine 32-jährige Frau rief am Donnerstagmittag die Polizei in ein Mehrfamilienhaus in der Max-Schäller-Straße. Dort war sie gegen 12.30 Uhr vor ihrer Wohnungstür von einem unbekannten Mann, der ihr bis dahin gefolgt war, unsittlich am Oberkörper berührt worden. Aufgrund der Schreie der Frau flüchtete der Täter aus dem Haus in unbekannte Richtung. Ihn beschrieb die 32-Jährige als 16 bis 18 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und schlank mit breiten Schultern. Seine Haarfarbe wird als hellbraun beschrieben. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer dunklen Jeanshose. Zudem soll er deutsch mit hiesigem Dialekt gesprochen haben. Indes wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung aufgenommen. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!