Trunkenheit im Verkehr

Trunkenheit im Verkehr

Polizei ertappt betrunkenen Pkw-Fahrer

Zwickau, OT Pölbitz – (am) Während einer Anzeigenaufnahme im Polizeirevier nahmen die Polizisten von einem mit Pkw erschienenen 52-Jährigen erheblichen Alkoholgeruch wahr. Ein Test zeigte, dass der Autofahrer mit einem Atemalkoholwert von 1,24 Promille unterwegs gewesen ist. Eine Anzeige war die Folge.

Trunkenheit im Verkehr

Betrunken gefahren

Kirchberg – (am) In der Nacht zum Montag stellten Polizisten auf der Gartenstraße einen Ford-Fahrer (35) unter Alkoholeinfluss fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Trunkenheit im Verkehr 1
Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung im Landkreis

Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung im Landkreis

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

In Pkw eingebrochen

Zwickau – (am) Unbekannte sind auf noch ungeklärte Weise in der Zeit von Samstag, 18:45 Uhr bis Sonntag, 16 Uhr in einen Opel, der an der Osterweihstraße parkte, eingebrochen. Die Diebe nahmen Die Geldbörse des Geschädigten mit.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Polizei sucht nach Diebstahl Zeugen

Langenweißbach – (am) Die Werdauer Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl am Freitag, zwischen 10 Uhr bis 11 Uhr, in einem Gehöft an der Schneeberger Straße. Ein Unbekannter hat dort aus einem Wohnhaus Bargeld entwendet. Sachschaden entstand nicht. Der Diebstahlschaden liegt im zweistelligen Bereich.Hinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 .

Baumaschinen beschmiert

Lichtentanne, OT Schönfels – (am) Unbekannte haben über das Wochenende im Bereich der Baustelle an der Teichschänke Baumaschinen und das dortige Gebäude mit Graffiti beschmiert. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 2.900 Euro.Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Diebstahl im Freibad

Waldenburg – (am) Unbekannte haben in der Zeit von Freitag, 22:30 Uhr bis Samstag, 7 Uhr aus dem Freibad an der Altenburger Straße verschiedene Möbelstücke entwendet. So wurden zwei Liegen, zwei Tische, vier Stühle und zwei Bänke gestohlen. Diese Rattan-Möbel haben einen Wert von ca. 1.000 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung im Landkreis 3
Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Meerane

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Meerane

Meerane – (am) Eine Fußgängerin (77) wurde am Samstagnachmittag beim Überqueren der Rosa-Luxemburg-Straße von einem Pkw erfasst und verletzt. Der BMW-Fahrer (19) musste verkehrsbedingt halten und rückwärts fahren, wobei er die Geschädigte erfasste. Die Frau stürzte und musste, aufgrund ihrer Verletzungen, in ein Krankenhaus gebracht werden.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Meerane 5
Motorrad Messe in Leipzig

Motorrad Messe in Leipzig

51.000 Besucher, 4 Prozent mehr als im Vorjahr, verbuchten die Verantwortlichen zur Leipziger Motorradmesse nach Kassenschluss. Die milden Temperaturen am Samstag hatten auch etliche Bikerfreunde mit ihren Maschinen, zum parken bis direkt vor die Eingangshalle gelockt. Die Zweiradfans testeten und probierten Motorradbekleidung, Helme und das reichhaltige Zubehör.

Am Samstag war bei strahlendem Sonnenschein das SuperMoto-Weltmeisterschaftsteam von 2009 um Jan Deitenbach, Toni Krettek und Till Goldenstein mit ihren Showrennen im Freigelände, ein besonderer Anziehungspunkt. Im Innenbereich begeisterte die Monster-Trail-Show mit Fred Crosset und Chris Bruand.

Stargast am heutigen Sonntag war unser deutscher Motogp Star Jonas Folger, welcher extra sein Training in Malaysia unterbrochen hatte um bei seinen Fans, welche sehr zahlreich erschienen waren, in Leipzig sein zu können. Besonderer Andrang herrschte bei der Autogrammstunde am Stand der SRM GmbH.  In der neuen Woche geht es zu Testfahrten nach Australien…

Heute auch auf der Bühne zu sehen Didier Grams mit seinem Bike.

Im nächsten Jahr findet die 23. Internationale Motorrad Messe Leipzig ab Freitag, 2. Februar bis Sonntag, 4. Februar 2018 statt.

Quelle: Thomas Kunstmann

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Motorrad Messe in Leipzig 7
Produktionsjubiläum bei Volkswagen in Zwickau: Drei Millionen Golf aus Sachsen

Produktionsjubiläum bei Volkswagen in Zwickau: Drei Millionen Golf aus Sachsen

3-millionster Golf aus Sachsen in Zwickau vom Band gelaufen.

Golf Variant wird seit 2013 exklusiv in Zwickau gefertigt Zwickau – Heute ist bei Volkswagen in Zwickau der 3-millionste in Sachsen gefertigte Golf seit dem Produktionsstart vor 26 Jahren vom Band gelaufen. Gemeinsam mit der Mannschaft des Fahrzeugwerks Zwickau und den Teilnehmern des heutigen Standortsymposiums hat Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Pkw, den Bandablauf des Jubiläumsfahrzeugs begleitet.Das Jubiläumsfahrzeug ist ein Golf R Variant1 4Motion BlueMotion Technology in Lapiz Blue Metallic mit einem 2,0 Liter TSI Motor und einer Leistung von 228 kW sowie 7-Gang Direktschaltgetriebe.Der erste Golf aus Sachsen lief in Zwickau am 15. Februar 1991 vom Band.Es handelte sich um einen Golf der zweiten Generation. Den ersten voll elektrisch angetriebenen Golf aus Zwickau gab es mit dem „Golf citySTROMER“ bereits 1994. Seit 2013 wird der Golf Variant exklusiv in Zwickau gebaut.Insgesamt hat Volkswagen in Zwickau bisher mehr als fünf Millionen Einheiten der Modelle Polo, Golf, Golf Variant und Passat gefertigt. 1) Golf R Variant, 2.0 TSI BMT 228 kW/ 310 PS Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,9 / außerorts 6,2 / kombiniert 7,2, CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 164; Effizienzklasse: D

Quelle: VW Sachsen

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Produktionsjubiläum bei Volkswagen in Zwickau: Drei Millionen Golf aus Sachsen 9
Seite 1 von 2
1 2