Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten und 13.500 Euro Sachschaden kam es am Mittwochnachmittag an der Anschlussstelle Penig der A 72. Kurz vor 15.30 Uhr fuhr ein Pkw Toyota (Fahrer: 57) von der Autobahn ab. Als der Fahrer nach links auf die B 175 in Richtung Altenburg abbog, kam es zum Kollision mit einem Pkw Renault, der auf der Bundesstraße in Richtung Lunzenau unterwegs war. Der Renault wurde durch den Zusammenprall in die Schutzplanke geschoben. Sein Fahrer (47) und der Beifahrer (52) wurden schwer verletzt. Der Fahrer des Toyota zog sich leichte Verletzungen zu. Feuerwehr und Ölwehr waren neben Polizei und medizinischem Personal am Unfallort im Einsatz. (Ki)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!