Zwickau – (um) In den Nachmittagsstunden des gestrigen Donnerstag stellte ein Kleingärtner einen Einbruch in seine Gartenlaube an der Muldestraße fest. Unbekannte hatten die Scheibe der Laube eingeschlagen. Kurz darauf hörte er das Klirren einer Scheibe und sah einen Unbekannten aus einem Nachbargarten flüchten. Zur Person konnte der Geschädigte aussagen, es war eine männliche Person von kräftiger Gestalt. Zur Größe gab er 1.85 cm an. Er trug eine schwarze Mütze sowie dunkle Kleidung, bei sich führte er einen Rucksack. Trotz eines eingesetzten Fährtenhundes, welcher zunächst eine Fährte aufnahm, konnte er flüchten. Die Spur verlor sich an der Fußgängerbrücke über die Zwickauer Mulde in Nähe der Bockwaer Kirche. Zurück blieben zwei angegriffene Gartengrundstücke, der Sachschaden wurde auf 300 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Zwickau bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0375-44580.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!